Bürger:innen

Beratung

Haben Sie eine allgemeine Frage zum Datenschutz, zur Informationsfreiheit oder ein konkretes Problem mit einer in Berlin ansässigen Behörde oder einem Unternehmen beim Umgang mit Ihren Daten? Wir beraten und unterstützen Sie bei der Formulierung und Durchsetzung Ihrer Datenschutz- und Informationsfreiheitsrechte.

Die direkte Durchwahl zu Ihrer Ansprechpartnerin bzw. zu Ihrem Ansprechpartner können Sie dem Organigramm entnehmen.

Hinweise zur Terminvergabe

Beratungsgespräche finden vorrangig telefonisch statt. Wir bitten Sie, Ihren Gesprächswunsch vorab telefonisch anzumelden und einen Termin zu vereinbaren. In Ausnahmefällen ist eine persönliche Beratung unter Einhaltung der 2G-Regel in unserer Dienststelle möglich. Hierfür ist eine vorherige telefonische Anmeldung erforderlich.         

zurück zur Seite: