Themen A bis Z

Einheitlicher Ansprechpartner, Federführende Aufsichtsbehörde, One-Stop-Shop

Nach DS-GVO erhält jedes Unternehmen grundsätzlich einen einheitlichen Ansprechpartner für grenzüberschreitende Verarbeitungsvorgänge. Dies ist in der Regel die Aufsichtsbehörde am Sitz der Hauptniederlassung (sog. Federführende Aufsichtsbehörde). Die europäischen Datenschutzbehörden veröffentlichen erste Hinweise.

zurück zur Seite: